• MHKW Müllheizkraftwerk Kassel

    Ressourcenschonende Energie für die Region

  • Besichtigungen

    Erleben Sie im Müllheizkraftwerk Kassel, wie aus Abfall Energie entsteht.

     

    Informieren Sie sich bei einer Anlagenbesichtigung über die Abfallentsorgung in der Region Nordhessen und unsere moderne Technik zur Energieerzeugung von Strom und Fernwärme.

     

    Interessierte Gruppen wie Schulen, Vereine, Gruppen, Verbände und sonstige Institutionen sind herzlich willkommen. Unsere Besucher erhalten einen Überblick über die Zusammensetzung und Herkunft der Abfälle und lernen die wichtige Rolle des Müllheizkraftwerkes als zentrale Entsorgungsanlage für die regionale Abfallwirtschaft kennen.

     

    Nach einem Kurzvortrag erläutert unser fachkundiges Personal bei einem Rundgang durch die Anlage die technischen Abläufe von der Abfallanlieferung bis zur Erzeugung von Strom und Fernwärme.

     

    Die einzelnen Stationen des Rundgangs führen zum Anlieferbereich und zu Sperrmüllsortierung, Müllbunker und Krankanzel, Leitwarte, Schlackeplatz, Maschinenhaus mit Turbine sowie zur Rauchgasreinigung.

    Einblicke: Während des Rundgangs lernen Sie die gesamte Anlage kennen.
    Durchblick: Wir erläutern technische Details und beantworten gerne Ihre Fragen.

    Sie sollten nicht weniger als 5 und nicht mehr als 25 Personen sein und etwa 1,5 bis 2 Stunden Zeit einplanen. Die Führungen sind für Schulklassen ab der 8. Klasse geeignet.

     

    Um Ihren Wunschtermin zu realisieren, melden Sie sich möglichst vier Wochen im Voraus.

     

    Anmeldung Besichtigungen:

     

    Renate Müller

    Telefon: +49(0)561 782 4028

    E-Mail: Renate.Mueller(at)mhkw-kassel.de

     

     

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    365

    Tage im Jahr im Betrieb

    Wussten Sie, dass ...


    ... ein Team von über 80 Fachkräften an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für einen sicheren und effizienten Betrieb des Müllheizkraftwerkes sorgt?

     

    Fast die Hälfte davon bedient und überwacht im Schichtsystem die gesamte Verfahrenstechnik.